Startseite » Allgemein » Andacht zur Nacht: Die Weisheit und Weitsicht des Körpers

Andacht zur Nacht: Die Weisheit und Weitsicht des Körpers

du - mein Traum

Immer dann, wenn ich mir Freiräume erkämpfe, vorarbeite, nacharbeite, Zeitinseln frei sperre, dann ernte und bezahle ich dafür:

Mir werden meist wirklich schöne und sinnliche und sinnige und weiter bringende Erfahrungen geschenkt – und mein Körper fordert dafür Tribut in Form von Erholung, denn die habe ich als Einziges eben nicht eingeplant, und deshalb wird sie mittels Krankheit unmittelbar von ihm eingefordert.

Ich stelle sowieso fest: In unserem Körper wohnt viel mehr Weisheit, als wir ahnen – und er dirigiert uns viel stärker, als uns bewusst ist.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s